Master P verurteilt!

IIm Februar 2005 fand die Polizei geladene Schusswaffen in Master´s Crysler 300M. Angeblich waren diese Waffen nicht registriert, weswegen  er und sein Bruder Silkk festgenommen wurden.
Nun fiel das Urteil des Gerichts.  Beide müssen 40 Sozialstunden ableisten und jeweils 700$ Strafe zahlen. Doch  Master P beteuert weiter seine Unschuld und behauptet die Waffen seien registriert gewesen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here