Frohes Neues

Berlin ist bekanntlich generell gut mit Beef und den dazu gehörigen obligatorischen Disstracks gesegnet. Diesem Reigen schliessen sich jetzt Kid Kobra & Jubeko vs. Big Bud & Main Theme an.
Nachdem seitens Kid Kobra , zur besinnlichsten Zeit des Jahres, mit "Frohe Weihnachten" ein Disstrack Richtung BB & MT rausging, melden sich jetzt die "Betroffenen" mit den besten Neujahrswünschen an den Absender zurück.
Dazu folgende Wortmeldung seitens des Big Bud Managements:
Es hätte für einige Menschen ein frohes neues Jahr werden können, doch an
Weihnachten haben sich einige zu weit aus dem Fenster gelehnt. Kid Kobra holte zu
einem Rundumschlag aus, auf den eine Antwort folgen musste. Dass sich das Berliner
Label JuBeKo auch noch einmischen musste, war natürlich ein gefundenes Fressen für
Serk, Zwang, She-Raw, Sha-Karl, Michael Mic und Plaetter Pi. Mehr Angriffsfläche
kann man sich ja fast gar nicht wünschen.
Auf jeden Fall kommt jetzt die Antwort, mit dem Titel "Frohes Neues". Abrechnung und
Urteil zusammen, denn nach diesen 12 Minuten und 232 Bars ist ein für alle mal Ruhe.
Das "sinkende Schiff" und die "Soap-Schwuchteln" lassen JuBeKo und Kid Kobra in der
Versenkung verschwinden. Sowas kommt von sowas.

Rap.de enthält sich jeglicher Wertung und wünscht sowohl allen Beteiligten als auch Usern ein frohes und glückliches Jahr 2006.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here