ITF World Finals: The Champs are here!

Letztes Wochenende fanden in Prag, die diesjährigen ITF Weltmeisterschaften im statt. Dank einer traumhaften Location und einem einzigartigen Teilnehmerfeld, feierte das Publikum inkl. Teilnehmer und Jury eine dicke Party.

Es schien, als sei die ganze Welt von Amerika, nach Europa, über Japan bis nach Australien für einen Abend in Prag zusammen gekommen, um den Besten der Besten zu bestimmen. So kam es auch zu Batlles auf einem unglaublich hohem Niveau. Wir können leider nicht alle Höhepunkte nennen, da diese leider den Rahmen sprengen würden, daher hier nur ein kleiner Auszug: Die DJ Crew C2C (Fra) verbrannte mit ihrem Final Set im Team Battle innerhalb sechs Minuten die Erde und hinterließen nur Schutt und Asche. Ein wahsinniges Set! Genauso wie das Battleset von DJ J-Red (Aus), welches in der Experimental Class seine Premiere feierte. Zum ersten Mal wurde ein akustisches und ein visuelles Set synchron präsentiert! Zu einer verdammt knappen Entscheidung kam es in der Scratching Kategorie, in der sich DJ Rafik, DJ I-Dee und DJ Unkut nichts schenkten, dafür aber das staunende Publikum umso mehr begeisterten. Same story beim Beatuggling: DJ Pro Zeiko (Soundforum), DJ Pfel, DJ Hara und DJ Color fackelten alles ab und kreierten nie gehörte Beats.

So ließen sich auch die Judges bei ihren Showcases nicht lumpen und bewiesen jedem Hater, warum ausgerechnet sie in der Jury sitzen. DJ Netik (Fra) scratche sich in eine andere Dimension, DJ Tigerstyle (UK)  mixte Next Level Shit und  unmöglichen Shit.  DJ Flip (Irland) spielte schon mal Sylvester und erleuchtete die Location grell, während sich DJ Kid Fresh mit seinem Set mal wieder in einsame Höhen katapultierte. DJ Tayone (Ita) schoss dann noch zu guter letzt mit einem Doppelpedal und Effektaction Set um sich.

Um den Abend abzurunden, gaben die MCs ihr Bestes, um die Crowd würdig zu entertainen.

Hier nun also die Ergebnisse: Deutschland kann stolz sein, denn hat DJ Pro Zeiko tatsächlich das Double geschafft und holt sich den Advancement Class und Juggling Titel. Rafik ist und bleibt der Champ, C2C holen sich verdient den Team Routine Titel und J-Red leutet eine neue Ära ein.

Advancement Class :

1. DJ Pro Zeiko (Ger)
2. DJ Craim (Ita)

Halbfinale: DJ I-Dee (US) vs. DJ Sensay (Sui)

Scratching :

1. DJ Rafik (Ger)

Beatjuggling :

1. DJ Pro Zeiko

Experimental Class :

1. DJ J-Red (Aus)

Teams :

1. C2C (Fra)
2. Scrape Tacticians

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here