Step In The Arena: Das BOTM-Finale

Monatlich haben sich in 14 Städten Deutschlands die besten Freestyler getroffen, um den Besten ihrer Zunft zu ermitteln. Über das Jahr verteilt standen sich so knapp 300 MC´s in hunderten von Battles gegenüber Die besten Battle-MCs stehen jetzt fest und so steigt das nationale BOTM Finale diesen Samstag in Hannover.

Die knapp 30 bestplatzierten MCs werden hier Deutschlands Meister aller Freestyle-Klassen unter sich ausmachen. Das spannenste MC Battles der deutschen HipHop-Geschichte ist zu erwarten. Wer auch nur das geringste Interesse an Freestyle Battlerap hat, sollte sich in Hannover einfinden und dem "FINAL BATTLE" der ersten deutschen Battle Liga beiwohnen.  

Für folgend MCs ist der Griff zur Freestyle Krone ganz nah:
RAC (Hannover), Oju (Hannover), Pone (Freiburg), Snigga (Freiburg), B.E. (Siegen), Tinn (Siegen),. Jabbo (Spremberg), Dansen (Flensburg), Niles (Flensburg), X-Cap (Dresden), N´owl (Frankfurt), Heideck (Dortmund), Birte MC (Halle), MC Smokie (Halle), Keno (München). Liquit.one (Berlin). Terroaaa Fred (Fröndenberg), Vedda Stair (Hannover), Becks (Dresden), AliB (Frankfurt), Duff (Dortmund), DenWei (Fröndenberg), Devo (Berlin), Raki (Stuttgart), Artist (Koblenz), Sole One (Koblenz)  

Zu gewinnen gibt es neben dem Pokal, reichlich Fame auch Sach- und Geldpreise im Wert von über 500€. Zusätzlich bekommt mindestens einer der ersten 3 Plätze die Möglichkeit sich auf Phatfunk Music zu präsentieren und da seinen Stuff zu promoten.  

Moderiert wird das Finale von Later aka 2Meter Crazy (Illvibe).

Die exklusiv besetzte Jury besteht aus:   
Falk (Mixery Raw Deluxe) 
Maze (MB1000) 
Bene (MB1000) 
Brisk Fingaz  

Beatbox Showcase von: T.K.  

Dicke Aftershowparty mit den DJ´s:
Mr. Hawkeye (Mixery Raw Deluxe)
Lunatic (Burnin´ Beatz / Linden Love)
Olleck (Phatfunk Music / L-Bow)
Frenetikk (121 Crew / Hannover Robust) 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here