Fler verschiebt „Blaues Blut“ erneut

Fler hat sein neues Album „Blaues Blut“ erneut um zwei Wochen verschoben. Der neue Erscheinungstermin ist der 19. April. Das gab der Maskulin-CEO via Twitter bekannt.

Neues Release #BlauesBlut 19.APRIL!!! #wartenlohnt„, twitterte Fler. Einen Grund für die Verschiebung nannte er nicht, am Freitag soll es weitere Infos geben.

Es ist bereits das vierte Mal, dass sich das Releasedate von Flers neuem Album verschiebt. Ursprünglich war „Blaues Blut“ für den 1. März angekündigt gewesen. Dann war das Album auf den 22. März verschoben worden, anschließend auf den 5. April. Nun soll es also der 19. April werden. Für einen Vergleich mit „Detox“ reicht das zwar noch nicht, aber wer weiß, wie viele Verschiebungen noch folgen.

Am Wochenende wird außerdem das neue Fler-Video in Wien gedreht, und zwar von niemand geringerem als Nazar. Das gab Maskulin-Anwärter Animus auf Facebook bekannt. „Nazar dreht das neue Fler-Video. Wir werden also wie Tic Tac Toe Wien am Wochenende unsicher machen. Freue mich auf Österreich„, so der Heidelberger. 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here