Laas Unltd. kündigt neues Album an

Das musste ja irgendwann so kommen: Laas Unltd. kündigt für kommenden Oktober ein neues Album an. Nach zwei ganz bewusst mit dem Image als Backpacker spielenden Alben („Backpack Inferno„, „Blackbook„) soll es jetzt womöglich ein bisschen persönlicher werden. Der Titel „Im Herzen Kind“ deutet solches jedenfalls an.

Der Pressetext kündigt die „natürliche Weiterentwicklung vom backpackenden Freestyle-King zum facettenreichen HipHop Künstler“ an. Laas sei ein Rapper, der „zu keinem Zeitpunkt seine Wurzeln vergisst und dennoch bewusst neue Wege einschlägt„. Was das für Wege sein sollen, bleibt vorerst offen. „Die Geschichte eines Jungen, der es aus der westfälischen Einöde in die Charts geschafft hat und heute einer der renommiertesten Rapper des Landes ist. Handy ausschalten, Laptop runterfahren und zuhören„, empfiehlt der Promotext.

Die Produktionen auf dem neuen Album sollen u.a. von Pokerbeats, Monroe und DJ Smoove kommen. Zusammen soll das „warmen HipHop-Sound der 90er Jahre als auch „State of the Art“-Produktionen mit Einflüssen aus dem aktuellen Jahrzehnt“ ergeben. „Im Herzen Kind“ soll am 10. Oktober erscheinen.

Zwei Tage nach Albumrelease will sich Laas außerdem auf Tour begeben. Die eizelnen Termine wurden schon bekanntgegeben:

12. Oktober, Oberhausen – Schacht 1   
13. Oktober, Köln – Undeground
20. Oktober, Freiburg – Klub Kamikaze
26. Oktober, Minden – Hamburger Hof                     
02. November, Hamburg –  Waagenbau
09. November, Oldenburg –  Amadeus
10. November, Berlin – Cassiopeia   
16. November, Weinheim – Cafe Central        
23. November, Osnabrück – Bastard Club  
24. November, Frankfurt – Nachtleben  
30. November, Itzehoe – Grinch Club   
01. Dezember, Basel (CH) – Kaserne     
07. Dezember, Braunschweig  – Meier Music Hall   
08. Dezember, Bielefeld – Falkendom

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here