24.000 nass auch ohne NAS

Wie schon in den vergangenen Jahren lockte auch diesmal das splash! HipHop-Heads aus ganz Deutschland nach Chemnitz zum kollektiven Kopfnicken, Partymachen und Schlammbaden. Die 24.000 Besucher ließen sich weder vom Regen noch von der kurzfristigen Absage von Nas die Festivallaune verderben und wurden mit großartigen Auftritten von u.a. Kool Savas, Dilated Peoples, Looptroop, Gentleman und Saian Supa Crew versöhnt. rap.de war mit einem eigenen Stand vor Ort, an dem ihr nicht nur nach Herzenslust shoppen konntet, sondern auch die Möglichkeit hattet, Leuten wie Curse, Culcha Candela und Ugly Duckling Löcher in den Bauch zu fragen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here