Chrysler featuring Snoop

Um das neue Rabattprogramm „Autos zu Mitarbeiterpreisen“ der Daimler-Tochter Chrysler zu bewerben, steht Snoop Dogg (33) dem 80-jährigen Kultmanager und Ex-Chrysler-Chef Lee Iacocca in einem Werbespot zur Seite. Nachdem Iacocca bislang immer im Alleingang für die Automarke geworben hatte, entschied sich der Konzern die aktuelle Werbekampagne um die HipHop-Ikone zu ergänzen, damit sich auch jüngere Zielgruppen angesprochen fühlen.

Dass Snoop nicht zuletzt wegen seiner Geschäfte in der Pornobranche als enfant terrible unter den Rap-Stars gilt, scheint dabei nicht weiter zu stören. Laut dem Ex-Konzern-Boss sei er einfach ein guter Junge, bei dem man zwar nicht alles gleich verstünde, jedoch immer sehr lustig sei. So scheint also für die gemeinsame Spazierfahrt in einem aufgepimpten Golf-Mobil übers Green, bei der Snoop ein wenig seiner Sangeskunst zum Besten gibt, keinerlei Handicap zu bestehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here