Crystal F über “Narben”, Splatter, Indizierung, Konzeptalben und Hörbücher

Crystal F macht jetzt sein Solo hart. Nach dem Ruffiction-Album “Frieden”, das letztes Jahr erschien, ist es an der Zeit für “Narben”. So heißt sein neues Soloalbum, das Ende des Monats erscheinen wird. Unser Redakteur Skinny traf den sympathischen Berliner zum Gespräch über das neue Werk, die Ästhetik von Splatter, die Indizierung seines letzten Soloalbums “X”, Konzeptalben und Hörbücher – und jede Menge andere kranke Scheiße, soviel ist sicher.