„Gift“: Eunique erklärt die stärksten Lines ihres Debütalbums

Eunique hat lange an ihrer Vision gefeilt: Nach 13 Folgen der eigens auf ihre Figur zugeschnittenen Serie, diversen eklatant ausgetüftelten Videoauskopplungen, Featureparts auf den Releases großer Künstler und reichlich Hype im Voraus kann man ihren energiegeladenen Sound nun endlich auch auf Albumlänge genießen.

Ich habe die Prinzessin aus 040 kürzlich zum Interview getroffen und sie mit einigen aussagekräftigen und symbolträchtigen Lines aus ihrem Debütalbum „Gift“ konfrontiert. Auf Grundlage dieser Textfetzen entstand ein so lustiges wie interessantes Gespräch über ihre Wurzeln, Tugenden, Erfahrungen und Träume.

GIFT (Ltd. Fanbox)
  • Eunique, GIFT (Ltd. Fanbox)
  • Kobra Militär (Chapter ONE / Universal Music)
  • Audio CD

3 KOMMENTARE

  1. “Prinzessin“??? Euer Ernst??? Was ist das jetzt bitte für eine gegenderte Scheiße? Seid ihr jetzt komplett hinüber? Redigiert Oli hier nichts mehr? Was zur Hölle…?

    Rotfront!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here