D-Bo verrät zwei seiner Lieblingsalben

D-Bo hat mehr als ein Jahrzehnt Deutschrap mitgeprägt. Sei es mit der Gründung von I Luv Money, wo er ebenso dabei war wie bei der von Ersguterjunge, oder mit seinem eigenen Label Wolfpack.

Und der gute Mann hat auch Geschmack. Das beweist er in unserem Format Mein Lieblingsalbum. Gerade sein deutschsprachiger Favorit ist ein absoluter Kultklassiker, den leider viel zu wenige kennen.

Sein internationales Lieblingsalbum dagegen hat genug Erfolg einfahren dürfen, ist aber trotzdem nicht so naheliegend wie viele andere. Wir sagen nur: Singsang-Style und Ghetto-Gospel.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here