Übersicht: Deutschrap Releases Oktober 2019

Einige Deutschrap-Größen haben ihre Albumreleases, die ursprünglich für Oktober geplant waren, leider verschoben. „Energy“ von Fler und „MESSIOS“ von SSIO kommen beide erst im Dezember. Trotzdem hat der Oktober einiges zu bieten:

Gleich in der ersten Oktoberwoche veröffentlichen Capital Bra und Samra ihr Kollaboalbum „Berlin lebt 2“. Am selben Tag erscheint „Keine Tränen“ von PA Sports.

Eine Woche später liefert das jugendliche Ufo-Signing Data Luv sein Debütalbum „goat*“. Er war bereits auf Ufos Track „Shot“ zu hören und wird unter anderem von The Cratez produziert.

Am 18. Oktober kommt „Nur noch nice“ von Summer Cem mit namhaften Features wie KC Rebell, Luciano oder Gringo. In der letzten Oktoberwoche wird es dann richtig wild: Prinz Pornos „Mit Abstand“ geht genau wie Manuellsens „MB ICE“ an den Start. Der wohl spannendste Release des Oktobers dürfte aber „Platte“ von Apache 207 sein.

Hier die komplette Übersicht (Quelle: Genius):

5 KOMMENTARE

  1. Das ist wohl das was man angezeigt bekommt, wenn man „Armutszeugnis“ googlet. Rap aus D: So notwendig wie ein Insta-Video von Mario Barth zum Klimawandel. Bussi.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here