Prinz Porno: Neues Album „Mit Abstand“

Prinz Pi ist mit einem neuen Prinz Porno-Album zurück. Der Berliner kündigte das Werk „Mit Abstand“ an, welches voraussichtlich am 25. Oktober erscheinen wird.

Schon im Juni verkündete Pi, dass es ein neues Doppel-Album namens „Zwei Gehirnhälften“ geben wird. Dieses soll sich aus den beiden Alben „Willkommen zuhause“ von Prinz Pi und „Halleluja“ von Prinz Porno zusammensetzen. Letzteres wurde nun in „Mit Abstand“ umbenannt.

Seine ersten fünf Alben veröffentlichte Prinz Pi noch unter dem Namen Prinz Porno. Provokation und Battle-Rap waren fester Bestandteil seiner frühen Werke. Danach entschied er sich dafür, die nächsten Werke als Prinz Pi zu publizieren, da er eigenen Aussagen nach nicht weiterhin als Porno-Rapper abgestempelt werden wollte.

Nicht nur der Name, auch das Image und die Texte des Berliners änderten sich mit der Zeit, wie ihr zudem im Artikel über die Transformation des Friedrich Kautz‘ nachlesen könnt. Prinz Pi widmet sich in seinen Texten häufig sozialkritischen Themen, reflektiert über die Gesellschaft und das Leben an sich. Als intellektueller Außenseiter rappte er sich ganz nach oben. 2015 meldete er sich dann wieder mit „pp=mc²“ als Prinz Porno zurück. Sein letztes Prinz Pi Album „Nichts war umsonst“ erschien 2017.

Halleluja
  • Herausgeber: Keine Liebe Records (Sony Music)
Willkommen zu Hause
  • Herausgeber: Keine Liebe Records (Sony Music)

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here