Interview mit Celo & Abdi (rap.de-TV)

interview mit celo

Interview mit Celo & Abdi: Die beiden geben sich ein drittes Mal die Ehre – bzw., wenn man das „Mietwagentape“ mitzählt, ein viertes. „Bonchance“ heißt ihr neues Album und mit diesem gehen die beiden Frankfurter wieder dahin zurück, wo man sie ohnehin am meisten zu schätzen wusste: An die finsteren Straßenecken, in die Kofferräume voll mit heißer Ware, an die Autobahnraststätten nahe der holländischen Grenze. Kurzum: Das Duo präsentiert sich nach dem verspielteren „Akupunktur“ wieder straight on point. Zur Entscheidung, das gesamte Album wieder von m3 produzieren zu lassen, kann man den Azzlackz nur gratulieren – waren sie auf den Instrumentalen des Hamburger Produzenten doch stets am besten zur Geltung gekommen.

Das dritte Album der beiden Frankfurter erscheint am 12. Juni. Der Titel ist unschwer erkennbar an die französische Phrase “Bonne Chance” angelehnt, die soviel wie “Viel Glück” bedeutet. Wie bereits gemeldet gibt es auf dem dritten Studio-Album der Frankfurter Features mit Azzlack-Oberhaupt Haftbefehl, Labelkollege Hanybal, Ex-Member Veysel und ihrem eigenen 385ideal-Signing Olexesh. Der Bira Xatar gibt sich ebenfalls die Ehre.

Wir trafen Celo & Abdi in Berlin zum Interview und sprachen mit ihnen über das neue Album, die Rückbesinnung aufs Wesentliche, m3, Frankfurt, Straßenrap, Disstracks und vieles wichtiges mehr.

celo & abdi
VÖ Datum: 2015-06-12
Verkaufsrang: 96
Jetzt vorbestellen

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here