„Upgrade“ des deutschen Raps?

Nach seinem 2003 erschienenden Debut-Album „Das Flexperiment“ kommt Chrizzow Flex am 15.07. mit dem „Upgrade“ für die Szene. Der MC aus der Nähe von Mannheim, der als Support bereits für Azad und Savas am Start war, droppt seine 13-Track starke Scheibe über das Berliner Label Springstoff.“Upgrade“ bietet dem Hörer Punchline-orientierten Battlerap auf Beats u. a. von Defzem (Hecklah & Coch). Mehr Infos, das Snippet und eine komplette Internet-Maxi zum Download gibt es unter www.ChrizzowFlex.de.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here