Hammer & Zirkel-Album kommt sicher

Rund ums Hammer & Zirkel-Album gab es zuletzt Verwirrungen. So wurde "Sex Sells" erst von der EP zum Album und dann mehrfach verschoben (rap.de berichtete).

Nun allerdings steht das Releasedatum, wie Patrick alias Zirkel gegenüber rap.de bestätigte. "Das wird auch nicht mehr verschoben. "Sex Sells" wird definitiv im ersten Quartal 2012 erscheinen", so Zirkel. Die Arbeiten seien auch schon abgeschlossen. "Das Album ist fertig, die Videos sind gedreht. Wir müssen nur noch ein oder zwei Promosachen vorbereiten", verriet Patrick, der gerade auf dem Heimweg von einer 24-Stunden-Schicht war, weiter. "Das ist wichtig, wir wollen's nämlich auch mal in die "Bild" schaffen. Wir kreieren jetzt auch Skandale, kein Bock mehr, wir wollen auch endlich Geld verdienen."

Dazu passt, dass der Produzent das Album nicht nur als "bisher tollstes und lustigstes", sondern auch als "melodiösestes und zugänglichstes" beschreibt. "Georg würde sagen: catchy". Erscheinen soll "Sex Sells" über New Def, alle Gerüchte, es werde möglicheweise über ein anderes Label erscheinen, haben sich also letztlich als falsch herausgestellt. "Es gab vielleicht schon noch ein oder zwei weitere Interessenten", meint Patrick nur vielsagend dazu, nennt aber keine konkreten Namen.

Das ursprünglich angedachte Cover, das eine Anspielung auf Nirvanas "Nevermind" war, wird übrigens nicht auf "Sex Sells" zu sehen sein. "Das dürfen wir nicht verwenden. Nachdem es im Netz zu sehen war, wurde uns gleich eine 80.000-Euro-Klage angedroht. Das neue Cover ist aber genauso gut. Auf dem alten waren wir als Babys nackt zu sehen, auf dem neuen sind wir richtig nackt", kündigte Patrick, naja, Großes an. "Sex Sells halt."

Die erste Single aus "Sex Sells" soll Anfang Februar erscheinen. Bis dahin bleibt dem geneigten Hammer & Zirkel-Fan nur, sich noch mal das flotte "Hammertime"-Video zu Gemüte zu führen:
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here