Orsons auf Tour mit Grönemeyer

Wenn es mal läuft, dann läuft es eben – wie man so schön tautologisch sagt. Das gilt im Moment ganz besonders für die Orsons: Erst kürzlich konnte Chimperator für die vier Jungs einen Majordeal bei Universal eintüten (rap.de berichtete), heute morgen gab Chimperator-Chef Basti Schweizer die nächste frohe Kunde bekannt.

Die Orsons werden niemand geringeren als Herbert Grönemeyer auf seiner "Schiffsverkehr"-Tour ab Mai 2012 als Support-Act begleiten. In einem Statement gegenüber rap.de erklärte Schweizer, wie es dazu kam. "Das war jetzt kein krasser Businessmove oder so was", stellte ein hörbar zufriedener Chimperator-Boss am Telefon klar. "Marie Grönemeyer, die Tochter von Herbert, ist von ihrem Vater damit beauftragt worden, nach Support-Bands für seine Tourneen Ausschau zu halten – er selbst meint, er kenne sich bei den ganzen neuen Bands zu wenig aus."

Und wie es der Zufall – manche sagen vielleicht auch: das Schicksal – so will, ist das Fräulein Tochter ein Fan der Orsons. Der Kontakt kam dann rasch und unkompliziert zustande, denn, so Basti weiter: "Eine gute Freundin von mir ist mit Marie befreundet." Noch so ein Zufall, der einen so langsam doch an Schicksal glauben lässt.

Und so kommt es, dass die Orsons vielleicht die einzige Band sind, die zuerst mit Kool Savas (rap.de berichtete) und anschließend mit Herbert Grönemeyer auf Tour gehen. Ab Mai 2012 heißt es "Leinen los!".

Die Dates der "Schiffsverkehr"-Tour schon mal zum vormerken:

19. Mai 2012 Uelzen – Albrecht-Thaer-Gelände
20. Mai 2012 Magdeburg – Rotehornpark
22. Mai 2012 Bochum – Rewirpowerstadion
23. Mai 2012 Bremen – AWD-Arena
25. Mai 2012 Mannheim – SAP-Arena
26. Mai 2012 Baden-Baden – Rennbahn Iffezheim
29. Mai 2012 Mönchengladbach – Warsteiner HockeyPark
31. Mai 2012 Berlin – Waldbühne
02. Juni 2012 Dresden – Rinne (Ostra Gehege)
04. Juni 2012 Balingen – Messegelände
05. Juni 2012 Nürnberg – Arena Nürnberger Versicherung
07. Juni 2012 Salzburg (A) – Red Bull Arena
04. Juli 2012 Rendsburg – Messegelände
07. Juli 2012 Luxemburg – Rockhal Esch

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here