Fler: „Carlo Escobar“ erscheint unter anderem Namen

Fler wird seinem Ruf als deutscher Kanye West wieder mal gerecht – allerdings nicht von Produzentenskills her, sondern in Punkto Albumtitel: Nachdem sein neues Album seit Monaten unter dem Titel „Carlo Escobar“ angekündigt war, erklärt er nun auf Twitter, es werde einen anderen Titel tragen: „Vibe“ soll es schlicht heißen, was an sich schon ein recht kanyesker Titel wäre.

Ob das wirklich ernst gemeint war oder ob der Südberliner mal wieder Spaß daran hat, die Öffentlichkeit an der Nase herumzuführen, bleibt freilich erstmal sein Geheimnis. Immerhin hatte er schon des Öfteren vermeintlich finale Albumcover, Albumtitel sowie Releasedates veröffentlicht.

Auch das Veröffentlichungsdatum von Carlo EscobarVibe“ hat sich deutlich in Bezug auf die ursprüngliche Ankündigung deutlich verschoben: Statt am kommenden Freitag, den 27. Mai, erscheint es nun voraussichtlich am 2. September. Am Freitag erscheint dafür seine „Bewährung vorbei„-EP, die es bereits jetzt bei Apple Music im Stream gibt. Unser Redakteur Louis hat sich extra ein Probeabo gemacht, um seine Review darüber zu schreiben (hier lesen).

7 KOMMENTARE

  1. Hahahahaa es wird mir keiner glauben aber ich habe zu nem Kumpel gesagt: pass auf der nennt das Ding noch „Vibe“ so oft wie er das sagt!!!!!!!!!!! xDDD

  2. 1. Billigpromo, musste iwas her um FB zu kompensieren
    2. Bildet der sich wohl wirklich ein der deutsche kanye zu sein mit seinen titelaenderungen
    3. Fängt der wie kanye an zu denken das die Menschheit jedes einzeln von ihm gewählte Wort als besonders kunstvoll erachtet

    PS: pfler kann, aber offen probz geben fällt schwer bei seinen dümmlichen moves

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here