Es tut mir so leid, Sinan-G [Glosse]

Lieber Sinan-G,

als du Ende letzten Jahres angekündigt hast, dass du bald eine Haftstrafe antreten musst, witterten viele einen gerissenen Promostunt. Auch ich. Doch heute ist es tatsächlich so weit: Haftantritt. Ich und all die anderen Skeptiker lagen falsch. Wir haben dir Unrecht getan. Während wir nun eifrig und reumütig die Läden stürmen und stapelweise „Free Sinan-G“-Deluxe-Boxen kaufen, musst du mit dem Arsch zur Wand schlafen – und das als unschuldiger Mann. Klar, du hast einiges auf dem Kerbholz, doch bereits vor etwa zehn Jahren hast du eine längere Haftstrafe verbüßt, die ja auch unter dem Hashtag #FreeSinanG lief. Der öffentlichkeitswirksame Freiheitsentzug scheint (neben Einbrüchen) deine Spezialität zu sein.

Schon damals wurdest du unfair behandelt: „Ich hab mit drei Jahren gerechnet. Da hab‘ ich echt Glück gehabt. Aber wenn man’s so sieht, guck mal: Meine ganzen Mittäter, die mich verraten haben und so, die haben ja gar nichts bekommen. Einer hat ein Jahr bekommen, weißt du, ich bin der, der am meisten bekommen hat“, erklärtest du 2007 während deines Interviews in der JVA. Snitches get stitches, nicht Straferlass – so sollte es sein, Amenkoi!

Und nun heißt es also erneut #FreeSinanG. Diesmal wirst du sogar unschuldig in den Kahn geschickt. Haram! Was für eine Schweinerei (No pun intended)! Nur weil du schwarze Haare hast und berühmt bist, musst du nun wieder eingezwängt in einer kleinen Zelle Witze übers Seifen-Aufheben über dich ergehen lassen. Wie unwürdig für den selbsternannten König der Einbrecher. Wärst du bloß der König der Ausbrecher.

Ich, für meinen Teil, möchte mich entschuldigen, an der Glaubwürdigkeit deiner anstehenden Haftstrafe gezweifelt zu haben.Immerhin konntest du noch dem Ehrentag deines Bruders beiwohnen. Ich wünsche dir viel Kraft für die kommenden Monate – hoffentlich verkauft sich wenigstens „Free Sinan-G“ gut, sonst muss Farid dir wohl Carepakete zukommen lassen. Auf mich jedenfalls, kannst du zählen. Ich habe ja einiges wieder gut zu machen. Inshallah kommst du wegen guter Führung früher raus, Bruder, schließlich bist du unschuldig. Aber du weißt, yani – unbedingt Füße stillhalten bis Bewährung vorbei ist.

Grüsse Gruss,
dein Skinny

PS: Weißt du noch, wie ihr diese Oma an den Stuhl gefesselt habt? 😂😂😂🙈🙈💪💪💪

1 KOMMENTAR

  1. Insallah kriegt er viele Carepakete mit Gleitgeld geschickt, sonst wirds ne harte Zeit da drin

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here