US-Rap Weekly #12: Lil Wayne, A$ap Ferg, J Dilla, N.W.A. u.a.

Unser Schwerpunkt liegt zwar auf der Berichterstattung über das Geschehen im deutschen Rapgame, allerdings wollen wir auch nicht ignorieren, was Übersee so passiert – daher hier unser US-Rap Weekly für den 9. bis 15. April.

French Montana feat. Manolo Rose – Old Man Wildin [Video]

French Montana veröffentlicht gemeinsam mit Manolo Rose das Video zu „Old man Wildin„. Das Instrumental stammt von dem gleichnamigen Bonustrack aus MMM – dem aktuellen Tape von Puff Daddy.

Lil Wayne feat. Future & Yo Gotti – Cross Me [Video]

Lil Wayne veröffentlicht eine weitere visuelle Auskopplung aus seinem „No Ceilings 2“ Mixtape. Diesmal zum Song „Cross Me“ auf dem Future und Yo Gotti mit vertreten sind. Zwar ist das Tape schon Ende letzten Jahres erschien, aber allein des Videos wegen lohnt sich es den Song mindestens noch einmal zu hören.

Lil B – I love Bitche$ [Video]

Lil B droppt das Video zu „I love Bitche$“ – der Titel spricht wohl für sich. Der Song stammt aus seinem „Thugged Out Pissed Off“ Mixtape, das Ende letzten Jahres erschien und stolze 63 Songs umfasst, die auf drei Discs verteilt sind. Unter anderem ist der Disstrack gegen The Weekend namens „4 Tha Record“ mit auf dem Tape.

N.W.A wird in „Rock n‘ Roll Hall of Fame“ aufgenommen [Video]

Rund 30 Jahre nach der Gründung wird N.W.A nun endlich in die „Rock n‘ Roll Hall of Fame“ aufgenommen. Damit sind die nach Run D.M.C., den Beastie Boys, Furious Five, Public Enemy und Grandmaster Flash der mittlerweile 5. Rap-Act, der in die Hall of Fame aufgenommen wurde.
Mit Ice Cube, Dr. Dre, DJ Yella und MC Ren nahmen alle noch lebenden Mitglieder der Gruppe sowie die Mutter von Eazy-E der Gruppe an der feierlichen Zeremonie teil. Die Laudatio hielt Kendrick Lamar.

Jim Jones feat. A$ap Ferg, Rich Homie & Desiigner – Finesse (prod. 808 Stash) [Audio]

Zusammen mit dem A$ap Ferg, Rich Homie und Desiigner im Gepäck veröffentlicht Jim Jones den Song „Finesse„. Produziert wurde der Song von 808 Stash, der seinem Namen alle Ehre macht und einen 808 Drums-bepacktes Brett abliefert.

Macklemore & Ryan Lewis – Brad Pitt’s Cousin [Video]

Macklemore und Ryan Lewis haben ein weiteres Video aus ihrem neuen Album „This Unruly Mess I’ve Made“ veröffentlicht. Diesmal zum Song „Brad Pitt’s Cousin„, der aber schnell in den Hintergrund rückt, da das Video auch für sich alleine stehen könnte. Egal ob beim Zahnarzt, in einem Pandaanzug oder im Flugzeug – das Video zeigt die beiden in vielen Situationen einfach Spaß haben. Das Video ist es auf jeden Fall Wert einmal reinzuschauen, auch wenn man mit der Musik von den beiden nicht viel anfangen kann – aber wenn doch, dann ist’s natürlich umso besser.

Tabi Bonney feat. Wiz Khalifa – Bang Bang (prod. Double 0) [Audio]

Um Tabi Bonney war es lange Zeit still. Jetzt veröffentlicht er zusammen mit dem Taylor Gang CEO Wiz KhalifaBang Bang“ – ein Song mit einem Uptempo Beat von Double 0. Während die Trueschooler bestimmt weniger mit Sound anfangen können, ist der Song umso besser für die alle Clubgänger, die auf den typischen Club-Pop-Sound stehen.

Big Sean & Jhené Aiko – Out of love (Kurzfilm) [Video]

Am achten April – also letzten Freitag – erschien überraschenderweise das gemeinsame Album „Twenty88“ von Big Sean und Jhené Aiko. Jetzt haben die beiden „Out of love“ veröffentlicht – ein passender, fast 15 minütiger Kurzfilm mit verschiedenen Songs vom Album und Referenzen zu verschiedenen Filmen aus der 70ern.

Action Bronson feat. Jah Tiger & Meyhem – Mr. 2 Face [Audio]

Mit einer Menge Groove im Gepäck veröffentlicht Action Bronson zusammen mit dem jamaikanischen Künstler Jah Tiger, den er während seinem Aufenthalt in Jamaika für eine Kochshow kennen lernte, und Meyhem den Song „Mr. 2 Face„. Der perfekte Sommersound für ein BBQ in der Sonne.

French Montana – Wave Gods Intro [Video]

Mitte Februar erschien French Montanas Mixtape „Wave Gods„. Nun veröffentlicht er mit „Wave Gods Intro“ das bereits dritte Video daraus. Wie es bereits der Titel verrät, handelt es sich hierbei um das Intro des Tapes. Im Video zeigt der Marokkaner filmreife Bilder aus der Wüste, die auf jeden Fall mindestens ein Blick Wert sind.

Uncle Murda feat. Future, Fabolous & Jadakiss – Right Now (Remix) (Prod. By Metro Boomin) [Audio]

Letztes Jahr erschien der gemeinsame Song „Right Now“ von Uncle Murda und Future. Jetzt veröffentlichen die beiden mit Fabolous und Jadakiss den gleichnamigen Remix. Der Beat von Metro Boomin ist der gleiche wie im Original, lediglich die Featuregäste sind neu.

Lil Durk Feat. Young Thug & Young Dolph – Trap House [Video]

Lil Durks „LilDurk2x“ Mixtape steht in den Startlöchern. Doch statt einer Auskopplung daraus, droppt er lieber ein Video zu einem Song aus seinem „300 Days 300 Nights“ Mixtape. Genauer gesagt zu „Trap House“ , für den er sich Young Thug und Yung Dolph mit ins Boot holte. Lil Durks „LilDurk2x“ Mixtape soll am ersten Mai diesen Jahres erscheinen.

Future – Wicked (Live) [Video]

Future performt bei Jimmy FallonWicked“ auf der Bühne. Der Song stamm aus „Purple Reign“ – Futures aktuelles Mixtape, das Mitte Januar diesen Jahres erschien. Dope Single und dope Perfomance. Hut ab Future.

A$ap Ferg feat. Missy Elliott – Strive (Prod. By DJ Mustard & Stelios Phili) [Audio]

A$ap Fergs kommendes Album „Always Strive and Prosper“ steht bereits in den Startlöchern. Nun droppt der A$ap-Member für die ungeduldigen einen weiteren Vorgeschmack gemeinsam mit Missy Elliott. Nämlich den Song „Strive“ gemeinsam mit Missy Elliott. „Always Strive and Prosper“ soll am 22. April erscheinen.

J Dilla feat. Nas – The Sickness [Audio]

J Dilla veröffentlicht gemeinsam mit Nas himself den Song „The Sickness“ . Dieser ist ein Bonustrack aus J Dillas aktuellen Release „The Diary„, welches heute sein Release feiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here