Cutcannibalz& Los Banditos Films – Deutschlands Beste MIX-DVD Volume 2

Was ich hier schreibe ist nicht gestellt, ich wurde auch nicht bestochen. Schlichtweg sind das Emotionen und meine Begeisterung, die hier zum Ausdruck kommen. Selten hat mich ein "musikalisches Objekt" so begeistern, aber fangen wir von vorne an. Als ich die DVD, "Deutschlands Beste MIX-DVD Volume 2", in den Händen hielt war ich schon etwas gespannt. Es handelt sich nämlich um ein Mix-Tape + Video-Mix-Tape. Aber 0815 ist hier absolut nicht Programm. Eigentlich bin ich kein allzu großer Fan von diesem Mix-Tape Hype. Jeder DJ veröffentlicht 20 Mixtapes im Jahr, und mal ehrlich, wer kann bei diesem Überschuss noch den Überblick behalten? "Deutschlands Beste MIX-DVD Volume 2", gemixt von den Cutcannibalz, besser bekannt als Beatwars & Da Kid, grenzt sich hier in allen Bereichen von der Konkurrenz ab:

1. Grund: Künstlergrößen wie Paul Wall, Method Man, Busta Rhymes, 50 Cent, The Game, Fat Joe, Mobb Deep, Black Rob, Pharell, Biggie, Ice Cube und David Banner sind vertreten. Unterm Strich, einfach alle, die in den letzten Jahren etwas bewegt haben. Nur, und jetzt kommt das große ABER: Hier wurde innovativ gemixt. Mobb Deep beispielsweise performen ihr „Put Em In Their Place“ auf Fat Joe’s „Safe 2 Say“, Pharell gibt „Can I Have It Like That“ auf „Run It“ von Chris Brown & Juelz Santana zum Besten. Es ist wirklich unglaublich guter Sound, davon sollte sich wirklich jeder überzeugen.

2. Grund: Auch das Bild stimmt zu 100%. Neben der Musik wurden von der Stuttgarter Filmcrew Los Banditos auch die dazu passenden Videos gemixt. Einzigartig, intelligent, Bombe!

3. Grund: Olli Banjo und Franky Kubrick supporten Busta Rhymes auf „Touch It“, Tua zeigt den B****** auf „I Love My B****“ wo es lang geht und Samy Deluxe, mit Support von Mims, erklärt allen auf „This Is Why I’m Hot“, warum er alles zum Brennen bringt. Gehostet wird das Gesamtprodukt von Spezializtz-Dauerbrenner Harris, und das ebenfalls sehr originell und abwechslungsreich.

Alles in allem können die Leute, die hinter dem phänomenalen Ergebnis dieser MIX-DVD stehen, stolz auf sich sein. Wer nun selbst interessiert ist: 7,90€ im rap.de-Shop. Viel Entertainment für absolut wenig Geld. Respekt!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here