Sid Meier´s PIRATES ! – Pirates

Sid Meier´s PIRATES!

Smutje, raus aus der Kombüse!

Solche und ähnliche Dinge gehen einem durch den Kopf wenn man Sid Meier´s Pirates! In seine PSP steckt. Eine erfreuliche Tatsache ist es, das Sid diesmal wieder selbst Hand angelegt hat, und uns auch einige Neuerungen mit auf den langen weg zum waschechten Piraten gibt.
Nach dem gerenderten Intro gelangt man gleich ins Hauptmenü, in dem wir auch gleich ein neues Spiel starten. Nach einer kurzen Geschichte erfahren wir das es mal wieder darum geht seine Familie zu finden, und finden uns auch schon vor einem Gasthaus wieder in dem wir erstmal unser Schiff den Namen und Schwierigkeitsgrad wählen. Nun noch das Land gewählt und wir können in See stechen.

 Die Grafik überzeugt gleich auf den ersten Blick und unser Schiff gleitet ruckelfrei übers Meer.
Diese Chance nutzen wir auch gleich und suchen uns das erste Opfer, welches nicht weit entfernt dahinzuppelt. Schon bald merkt man das sich am Gameplay nicht viel geändert hat, wer damals mit Pirates klar kam tuts heute auch. Nach erfolgreichen Kapern des Gegnerschiffs geht’s auch gleich weiter zum ersten Dock, um unsere erbeuteten Waren zu verkaufen und unsere Mannschaft aufzustocken sowie nach Upgrades für unser Schiff zu schauen. Die Möglichkeiten seinen Reichtum auch mit Handels waren zu steigern kennen wir bereits aus den Vorgängern, aber was ein waschechter Pirat sein will lässt Kanonen krachen und Säbel klirren.

Tanzeinlagen, Duelle, und Schatz suchen gehören wie in allen Pirates Teilen zum Pflichtprogramm um ans Ziel zu kommen und geändert hat sich an selbigen kaum etwas. Es gibt viele neue   Gegenstände die einem das Piraten leben vereinfachen aber auch erst erlangt werden wollen. Der Sound ist gut umgesetzt und stellt keine Begründung zum klagen dar, die Musik ist Pirates-typisch passend und Perfekt in Scene gesetzt. Allen Multiplayern sei eine kleine Warnung mit auf den weg gegeben, es gibt leider nur ein Deathmatch für max. 4 Spieler das sehr schnell eintönig wird und leider kaum wiederspielwert hat. Hier hätte die Möglichkeit dieses Spiel im Coop zu spielen sehr gut getan.

Fazit:.  Eine packende Umsetzung des Klassikers PIRATES! Mit einigen Neuerungen und der sonst von Sid Meier erwarteten Qualität. Die Grafik ist für die PSP angemessen hätte aber ein wenig mehr Details vertragen können um den Handheld auch zu fordern. Die Musik und Sounds passen sehr gut in das Spiel. Sie untermalen PIRATES! und sorgen auch nach mehreren Stunden Spielzeit für Atmosphäre, ohne zu nerven. Das Gameplay hat sich kaum geändert, es steht dem Spieler frei sich seinen Titel mit schlachten auf See und Land oder dem Handel zu erlangen. Im Multiplayer findet der Spaß leider schnell ein Ende da es kaum Abwechslung gibt, und keine Möglichkeit der Erweiterbarkeit gegeben wurde. Ansonsten ist PIRATES! ein Spiel das vor allem Alten Seebären ans Herz gelegt sei, aber auch jeden Matrosen der das Abenteuer sucht.

Name: Sid Meier´s PIRATES!
System: PSP
Genre: Strategie/Action
Spieler 1-4

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here