Ubisoft – Ghost Recon Advanced Warfighter 2

Nur ein Jahr nach dem ersten Teil legt Ubisoft den Nachfolger des Spiel des Jahres von 2006 in die Regale. Ghost Recon Advanced Warfighter 2, ab sofort nur noch GRAW 2, zeigt erneut, warum die Serie zu den Besten gezählt werden kann.

Die Story knüpft an den ersten Teil an. Genau einen Tag nach der ersten Missionen müsst ihr erneut die Unruhen in Mexiko stoppen. Dabei seid ihr wieder als Captain Scott Mitchell in jeder Mission für ein Team verantwortlich. Dieses stellt ihr euch vor den Missionen zusammen. Schon hier ist Taktik gefragt. Ihr habt zwischen Schützen, Grenadieren, Scharfschützen und Sanitätern, die jeweils spezielle Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld besitzen. Ist eure Wahl getroffen, geht es ab ins Kampfgebiet.

GRAW 2 ist auf drei Tage angelegt. Ihr startet in einer ländlichen Gegend in Richtung Juarez, einer Stadt, in der der Häuserkampf tobt. Das Ende findet dann in El-Paso statt. Zwischen den Leveln müsst ihr Passagen überstehen, in denen ihr aus einem Helikopter mit der Bardkanone feuert. Sehr gelungene Abwechslung. Im Bodenkampf unterstützen euch erneut Fahrzeuge und Drohnen, die ihr mit dem Cross-Com instruieren könnt. Dies ist ein Interface, auf dem ihr das Gebiet überblickt und eure Truppen verteilen könnt. Scannt mit der Drohne die Gegend, zerschießt mit der Flak Gebäude und holt euch Nachschub aus dem Mule – alles wird ganz einfach mit dieser Funktion ausgeführt und überwacht. Während der Action seht ihr euren Protagonisten aus der Verfolger-Perspektive. Im HUD habt ihr alle wichtigen Informationen über die gerade laufende Mission. Insgesamt verliert ihr nie den Überblick über alle Teamkameraden und eure Gegner. Trotz immenser Action ist immer die Übersicht gewährleistet.

Und die ist auch bitter nötig, denn ihr werdet mehr als einmal von der Grafik abgelenkt sein. Wunderschöne Explosionen, beeindruckende Lichteffekte und eine immer flüssige Bildrate machen GRAW 2 zu einem echten Highlight in Sachen Optik. Auch in Punkto Sound liegt das Spiel weit vorne. Großartige, spannende Untermalung des Kampfgeschehens mit guten Waffengeräuschen bringen Surround-Fans ins Schwitzen. Sehr stimmig ist auch die gute deutsche Synchronisation, passt immer. Aber das Schöne an der ganzen Sache ist, es lässt sich nach einer Weile ganz locker spielen. Sehr souverän jagt ihr eure Teamkameraden in die Schlacht, aber erst nach einer kurzen Eingewöhnungsphase. Die ganzen guten Neuerungen haben natürlich auch ihren Preis. In diesem Fall ist es die Eingewöhnungszeit. Veteranen werden schnell zurechtkommen, Neulinge werden anfangs verzweifeln. Ist man aber einmal drin, lässt GRAW 2 auch nicht so schnell los.

Ich bin begeistert von dem Titel. Die Missionen sind spannend und abwechslungsreich und motivieren euch locker für die 14 Stunden Spieldauer. Danach geht es im guten Onlinemodus weiter. Zig Möglichkeiten, unter anderem ein Ko-Op Modus, stehen euch hier zur Verfügung. GRAW 2 ist einfach stimmig, in allen Bereichen. Die Grafik ist ein Hit, der Sound auch. Die Story fesselt und der Multiplayermodus besorgt den Rest. Wer auf Shooter und Strategie steht, kommt nicht um den Titel herum. Gehört unter die Top 5 der besten XBOX 360 Games.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here