Kanye West: Tracklist von “Swish”

Lasst alles stehen und liegen: Das neue Kanye West-Album “Swish” hat nicht nur ein festes Releasedate (11. Februar, wir berichteten), sondern auch eine Tracklist. Diese veröffentlicht der Meister himself auf Twitter, nicht ohne zu betonen, dass es sich um das beste Album aller Zeiten handeln soll. Ehrensache.

Das Releasesate hatte Ye erst kürzlich festgelegt. Der Titel wurde im letzten Jahr nach einem plötzlichen Sinneswandel von „So help me god“ auf „Swish“ geändert .

Vor kurzem hatte Ye die beiden Songs „Real Friends“ und „No more parties in L.A.“ gedroppt. Diese werden laut Tracklist beide auf “Swish” vertreten sein. Auch das bereits letztes Jahr veröffentlichte “Wolves” ist dabei.

01 Nina Chop
02 Father/Stretch My Hands
03 Waves
04 High Lights
05 30 Hours
06 No More Parties in LA
07 Fade
08 FML
09 Real Friends
10 Wolves