Buzz – Das Musik Quiz

Sendung wie „Wer wird Millionär“ sind Dauerbrenner im TV, nun geht das auch im musikalischen Bereich mit der PS2 . Das Spiel nennt sich Buzz und trennt die Unwissenden von den Profis im Bereich Musik…

Zu Beginn führt euch ein Intro in die Halle, in der die „Sendung“ aufgezeichnet wird. Ein schönes Intro, welches euch auf das bevorstehende Spiel einstimmt. Nun müsst ihr wählen, mit wie vielen Spielern ihr beginnen wollt. Versucht es bitte nicht alleine, da dies totlangweilig ist. Das perfekte Set-Up lautet: 4 Spieler und 45 Minuten Spielzeit (die bei Buzz wirklich im Flug vergehen). So habt ihr alle Variation im Spiel um Punkte zu machen. Nun noch den Musikzeitraum (alte und neue Musik) auswählen und schon geht es los.

Wenn jeder seinen Buzzer in der Hand hat und die erste Frage gestellt wurde wird es ernst. Bei den meisten Fragen kommt es auf ein gutes Gehör an, da ihr viele Klassiker schnell erkennen müsst, um dann die Frage zu beantworten. Andere Fragen zielen eher auf Timing ab, sinnloses Tastenkloppen bringt also gar nichts. Musikalisch dürfte bei den Fragen für jeden was dabei sein, egal aus welchem favorisierten Genre man selbst kommt. Die Buzzer funktionieren einwandfrei und leuchten ab und zu mal. Sehr stimmig ist auch die Auswahl eures Charakters, der zwischen den Fragerunden dumme Aktionen machen kann (ihr müsst selbst rausfinden wie).

Insgesamt ist Buzz wieder ein Grund mehr, sich noch eine PS2 zuzulegen. Ein Konzept, welches gut funktioniert und unterhält. Ein weiterer Pluspunkt: auch andere Themen können schnell umgesetzt werden, und so könnten wir schon bald Buzz-Sport/Film/etc… im Wohnzimmer haben. Sony ist den anderen wieder einen Schritt vorraus, auch wenn die 5000 Fragen nicht besonders viel sind und es nach zwei bis drei Wochenenden zu Wiederholungen kommen kann.

Konsole: PS2
Player: 1-4

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here