RZA supported Method Man

Es ist garnicht so lange her, da hat Method Man sein letztes Album "Tical 0: The Prequel" released, da bastelt er schon wieder an einem neuen. Meth hat sich für sein neues Werk einen alten Bekannten ins Haus geholt. RZA sitz jetzt hinterm Pult, und soll Meth’s Album wieder den berühmt, berüchtigten „36 Chambers“ Sound verabreichen. RZA, der sich in letzter Zeit immer mehr von Wu- Tang zurückgezogen hatte, will demnächst auch Soundtracks für Kung Fu Movies produzieren. Vielleicht sehen wir RZA aka Bobby Digital ja in naher Zukunft an der Seite von Jacky Chan.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here