Eye Toy AntiGrav

Das Prinzip dürfte ja mittlerweile allen klar sein! Ihr stellt die Kamera auf und positioniert euch vor dem TV-Gerät. Nur anstatt kleine Minispiele zu bewältigen kommen nun größere Aufgaben auf euch zu – das Steuern eines Hoverboards durch eure Körperbewegung…Ja ihr habt richtig gehört, ein Hoverboard – Zurück in die Zukunft lässt grüßen. Durch die Bewegung eures Kopfes steuert ihr von links nach rechts, wenn ihr springt oder euch duckt macht es euer virtuelles Alter Ego nach und das ziemlich präzise. Punkte kann man bei großen Sprüngen durch abgefahren Tricks machen, die durch das Bewegen eurer Arme eingeleitet werden. An manchen Stellen müsst ihr noch kleine Symbole einfangen, dazu streckt ihr einfach den Arm in deren Richtung aus. Hört sich kompliziert an – ist es aber nicht. Nach kurzer Eingewöhnung rasst ihr mit einem Mordstempo durch die 5 verschiedenen Welten um als Erster im Ziel zu sein und die meisten Punkte zu machen. Dabei gibt es die Modi „Tempo“ und „Stil“. Während ihr im Tempo-Modus ein Rennen gewinnen müsst, geht es bei dem Stil-Modus um die Stylepunkte, die ihr mit abgedrehten Faxen in der Luft ergattert.Vom Spielerischen her ist der Titel wirklich erstaunlich. Es war immer nur Zukunftsmusik für mich, dass ich irgendwann mal meinen Spieler durch meine Körperbewegung steuern kann. Nur jetzt ist es wahr und das viel eher als ich gedacht habe. Die Erfassung des Spielers ist sehr gut und euer virtuelles Ich lässt sich sehr präzise steuern. Eine runde Sache die Spaß macht. Auch die Strecken sind angenehm und abwechslungsreich. Natürlich sind es grafisch gesehen keine Highlights, doch es ist mindestens gut was auf euern Bildschirm gezaubert wird. Auch der Sound unterstützt das Spiel sehr gut und basiert auf dem Breakbeat Sound des Apollo 440 Soundtracks.Für alle die auf interaktives Spielen in Reinform stehen ein Muss. Sony hat mal wieder was richtungweisendes (Eye Toy Prinzip) auf die Beine gestellt was neben den Minispielen nun auch auf einem anderen Parkett zeigen kann was es drauf hat. Das ganze ist für 39,00 ohne Kamera und für 59,00 mit Kamera zu haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here