Marteria verlängert seinen Vertrag bei Four Music

Marteria verlängert seinen Vertrag bei Four Music.  Das gab das Label in einer Pressemitteilung bekannt. Demnach gelte die Vertragsverlängerung des Rostockers für die nächsten Marteria– und Marsimoto-Releases.

Marteria selbst zu der Vertragsverlängerung: „Ich bin wie Paolo Maldini, der Zeit seines Lebens bei A.C. Milan gespielt hat. Ich war nie ein Freund der vielen Wechsel wie ein Clarence Seedorf, der bei vier Champions-League-Siegern unter Vertrag war. Ich bin sehr stolz, bei Sony und Four Music zu sein und dort auch zu bleiben.“

Seit Anfang 2008 ist Marten Laciny bei Four Music gesigned. Seitdem hat er mit „Zum Glück in die Zukunft“ und „Zum Glück in die Zukunft II“ zwei Alben als Marteria an den Start gebracht, sowie drei Alben als dessen grüner Bruder Marsimoto veröffentlicht.

Zuletzt feierte MarsimotosRing der Nebelungen“ im Juni sein Release. Über ein neues Werk ist bisher noch nichts bekannt. Jedoch lässt Martens zumeist abwechselnde Diskographie zwischen den beiden Kunstfiguren auf ein baldiges neues Werk von Marteria spekulieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here