VA – Heavy Rotation Allstar Mix-CD -Vol.2

Wer kennt sie nicht, die „Heavy Rotation Mixtapes“. Wusstet ihr, dass es die guten Stücke jetzt auch als CD gibt? Ich persönlich jedenfalls nicht. Aber in dem Tempo, in welchem das technische Zeitalter voranschreitet und bei dem Mix-CD-Trend, hätte ich mir das ja denken können. Nun liegt bereits das zweite Stück aus der „Heavy Rotation Allstar Mix-CD“ Reihe vor. Wie man es bereits von den Tapes gewohnt war, gibt sich dort die höhere Prominenz vom großen Kontinent, auf der anderen Seite des großen Teiches, die Ehre. So wird die „H.R.-Allstar-Mix-CD Vol.2“ beispielsweise von Methodman & Redman gehostet. Außerdem melden sich noch andere „Größen“, so z.B. Fabolous , mit wertvollem Zwischengebrabbel, zu Wort. Diese für Heavy Rotation obligatorischen Nebensachen, gehen mir persönlich etwas auf die Eier, obwohl meine Homies und ich die Tapes schon immer gern im Auto laufen ließen. Wahrscheinlich weil am Ende zumindest die geballte Ladung großartiger Musik – großartig ausgesucht und großartig gemixt von großartigen DJ`s – trumpft.De Sache beginnt mit Kid Capri , der uns bouncend aber gelassen, von Jadakiss bis Baby, mit der Sache vertraut macht. DJ B-Lorrd dreht dann schon etwas mehr am Rad. Hier geht es schneller und heißer zu. Hierfür seien Ludacris, Twista und Bone Crusher auf „Take Ya Clothes Off“ genannt. Max Glazer geht dann gekonnt von HipHop in Dancehall über und bringt somit etwas Abwechslung in die Sache. Weiter geht es mit DJ Drama, Technician The DJ, DJ Irie, Fatman Scoop & 50 Cent und DJ Camilo . Über fünfzig Tracks werden angespielt, die einem Gigi-Clubgänger nichts zu wünschen übrig lassen. Viel spaß beim Cruisen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here