Bock Auf´n Beat online

Hessen im Netz: Mit einer besonders liebevoll gestalteten Website ging in der vergangenen Woche das Label Bock Auf´n Beat an den Start. Unter www.bockaufnbeat.de findet ihr interessante Infos, Videos, Trackauszüge und Photos sämtlicher Künstler, die bei dem Frankfurter Musikverlag unter Vertrag sind, darunter auch Labelgründer Fast H. und das weibliche Nachwuchs-MC Radost. Außerdem gibt es natürlich einen Shop, bei dem ihr die frischesten „Bock Auf´n Beat“-Releases und das passende Merchandise direkt ordern könnt, einen Termin- und Tourkalender, der euch über die wichtigen Events rund um die sicke Frankfurter Crew informiert sowie ein Fan-Forum, in dem ihr mit Gleichgesinnten diskutieren könnt. Weitere Highlights sind Nash´s Café-Klatsch, bei dem euch das „Primadonna“- Cover-Girl (ihr erinnert euch) mit den neusten Gerüchten und News versorgt sowie der Talentschuppen, an den ihr eure eigenen Produktionen schicken könnt, von denen die besten monatlich auf der Seite veröffentlicht werden. Wer immer auf dem aller neusten Stand sein will, kann sich dann auch noch beim Newsletter eintragen. Also www.bockaufnbeat.de in die Adressleiste, „enter“ drücken und abchecken. Viel Spaß!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here