Shaq gründet eigenes Label

Der Basketballsuperstar Shaquille O’Neal möchte sich in naher Zukunft mehr der Musik widmen. Sein Label DEJA34 (34 ist sein Trikotnummer) wird in Kürze über KOCH Records vertrieben. Als A&R stellte Shaq den Mixtape-King DJ Kay Slay ein, dessen Album das erste Release auf DEJA34 darstellen wird. Nachdem Shaq dieses Jahr schon auf mehreren Mixtapes vertreten war und dort seinem Ärger über einige Leute Luft gemacht hatte (Ex-Kollege Kobe Bryant und Skillz) wird er auch wieder ins Studio einkehren um ein neues Album aufzunehmen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here