Charts: Bass Sultan Hengzt nimmt mit „Musik wegen Weibaz“ Kurs auf die Top 10

Alles wegen Weibaz? Bass Sultan Hengzt wird mit seinem neuen Album „Musik wegen Weibaz“ voraussichtlich in die Top 10 der Offiziellen Deutschen Charts einsteigen. Diese Vermutung legt ein Blick auf die gestern  veröffentlichen Midweek Charts nahe. Dort rangiert BSH genau auf der #10. Morgen nachmittag werden die genauen Chartplatzierungen bekannt gegeben.

Vor Release hatte ein zunächst scherzhaft gemeintes Cover, das zwei sich küssende Männer zeigt, einen schwulenfeindlichen Shitstorm ausgelöst. Hengzt erhielt aber auch viel Zuspruch für seine Aktion. Kurz darauf gab er bekannt, dass es tatsächlich das Cover der Premium Edition werde – frei nach dem Motto: Jetzt erst recht.

Sein letztes Album “Endlich erwachsen” war im April 2014 erschienen – nach vier Jahren ohne Veröffentlichung. Es war auf Platz #3 in den Charts gelandet, seine bisher höchste Platzierung, die er aller Voraussicht nach dieses Mal nicht toppen können wird. Die letzten Jahre hatte sich BSH einen jahrelang andauernden Streit mit seinem Ex-Label Murderbass geliefert. Der letzte Release davor war 2010 die kostenlose EP “Homework“ gewesen. Sein Album “Zahltag” von 2009 landete auf dem Index.

VÖ Datum: 2015-05-08
Verkaufsrang: 369
Jetzt vorbestellen ab 15,99

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here