Manuellsen gründet neues Label Könige aus dem Schatten

neues

Wie Manuellsen verlauten lässt, hat er ein neues Label mit dem Namen Könige aus dem Schatten gegründet. Und das wird als Sublabel beim Major Chapter One/Universal fungieren, also von den Major-Strukturen, wie etwa dem Vertriebsnetz, profitieren. Hier möchte man in Zukunft, gemeinsam mit Ramin Bozorgzadeh, dem Abteilungsleiter für Chapter One bei Universal, „Innerhalb der nächsten Jahre[…] Könige aus dem Schatten holen„.

Manuellsen schob dieser Meldung gleich noch eine Kampfansage an die Kollegen hinterher: „Indem Universal und Ramin mir die Chance gegeben haben, dass meine Fähigkeiten im Artist und Repertoir Management nicht mehr an finanziellen Möglichkeiten scheitern, haben sie Deutschland keinen Gefallen getan

Manuellsens ehemaliges Label Pottweiler Evolutions wird aber nicht komplett an den Nagel gehängt – es soll weiterhin in Form einer Crew existieren. Sein sechstes Solo-Album „Killemall“ will er bereits über „Könige aus dem Schatten“ veröffentlichen. Mit dem Signing KEZ gibt es auch schon den ersten König, der aus dem Schatten ins Licht geführt werden soll.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here