RZA und Tarantino mit vereinten Kräften

Bobby & Quentin: Angeblich arbeiten Kult-Regisseur Quentin Tarantino und Wu-Tang-Mastermind RZA, solo auch bekannt als Bobby Digital, an einem gemeinsamen Projekt. RZA, der sich ja bereits für die äußerst gelungene musikalische Untermalung von Jim Jarmuschs „Ghost Dog“ verantwortlich zeigte, soll nun auch den Soundtrack für Tarantinos neuen Streifen „Kill Bill“ komponieren und produzieren. Laut Tarantino dreht sich die Handlung des Films ebenfalls um einen Samurai. Weiterhin beschrieb Tarantino sein nächstes Werk als die Art Film, die sich seine Charaktere aus „Pulp Fiction“ und „Reservoir Dogs“ im Kino ansehen würden, nicht unähnlich dem Horror-Klassiker „From Dusk Till Dawn“. Da sollten selbst die Phlegmatischsten unter uns den Weg ins Kino finden…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here