Charts: SpongeBozz mit „Planktonweed Tape“ an der Spitze

Planktonweed scheint ein Verkaufsschlager zu sein: SpongeBozz knackt mit seinem Debütalbum, dem „Planktonweed Tape“ die Spitze der deutschen Albumcharts. Dies gab GfK-Entertainment soeben bekannt. Angesichts der enormen Vorverkäufe, die der Schwamm zu verzeichnen hatte, ist das keine Überraschung. Alle 20.000 Limited Deluxe Boxen wurden nach eigener Aussage bereits im Voraus abgesetzt.

Vor Kurzem erschien unsere Review zum „Planktonweed Tape, die wenig positiv ausfiel. Einen Kommentar, der sich kritisch mit dem Phänomen SpongeBozz auseinandersetzt, veröffentlichten wir ebenfalls. Zum Thema Charts hatten wir erst kürzlich zwei Kommentare auf der Seite. Der erste forderte eine Veröffentlichung der tatsächlichen Verkaufszahlen, während der zweite im Gegenteil die Charts sogar gleich abschaffen wollte.

2 KOMMENTARE

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here