Reaktionen der Fans: Fler ändert Cover von „WDSNV“ erneut

Fler ändert das Cover seines kommenden Albums “Weil die Straße nicht vergisst” erneut. Der Grund dafür sind offenbar die Reaktionen seiner Fans auf das gestern veröffentlichte finale Cover.

Wie alle das Cover mehr feiern! Einfach Ghetto kommt an. Wie ihr wollt„, so Fler auf Instagram. Anscheinend bleibt es nun doch bei dem ursprünglich vorgestellten Cover, das die Premium Edition zieren soll und das Pallas in Berlin-Schöneberg zeigt. Zur Geschichte des symbolträchtigen Baus findest du hier einen Artikel.

WDSNV“ wird am 11. September erscheinen und soll erneut ein Frank White-Album werden, das im gleichen Stil wie “KKKMM” gehalten sein wird. „Die Frank-White-Saga geht somit weiter„, heißt es im Pressetext. „Dreckig und hart“ sind die Attribute, die zudem gewählt werden, um „Weil die Straße nicht vergisst“ zu umschreiben:“ Düstere, rohe Sounds, gnadenlose, explizite Lyrics.

Mit “Keiner kommt klar mit mir” war Fler erstmals direkt auf #1 in die Albumcharts eingestiegen. Das Album war am 6. Februar und somit nur fünf Monate nach dem Vorgänger “Neue Deutsche Welle 2” erschienen. Bis zum nächsten Album will der Südberliner sich nun also immerhin ganze sieben Monate Zeit lassen – trotzdem weiterhin eine beachtliche Veröffentlichungs-Frequenz.

VÖ Datum: 2015-09-11
Verkaufsrang: 45
Jetzt vorbestellen ab 39,37

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here