The Game: Dr. Dre an „The Documentary 2“ beteiligt

Via Facebook veröffentlicht The Game ein Bild, durch das klar wird, dass Dr. Dre an den Arbeiten zu The Games neuen Album „The Documentary 2“ beteiligt ist.  Ebenfalls auf dem Bild zu sehen ist Top Dawg Entertainment CEO Anthony Tiffith, über dessen Label The Game sein neues Album zu veröffentlichen scheint. „Classic album, Classic ingredients“ heißt es als Bildunterschrift. Zu Deutsch: klassisches Album, klassische Zutaten.

Tatsächlich ist The Games „The Documentary“ aus dem Jahr 2005 sowas wie ein Klassiker. Dafür sind Hits wie „Hate it or love it“ mit 50 Cent verantwortlich. Dr. Dre war damals bereits als ausführender Produzent beteiligt. Er produzierte 6 Stücke des 18 Songs starken Albums des damaligen G-Unit Künstlers.

The Documentary 2” erscheint 10 Jahre nach dem Vorgänger am 30. Juni 2015. Das gab The Game bereits bekanntEs wird wohl in Zusammenarbeit mit Top Dawg Entertainment veröffentlicht. Das Independent Label war unter anderem an der Veröffentlichung der letzten drei Kendrick Lamar Alben beteiligt. Dieser kommt wie The Game und Dr. Dre aus Compton.

24 hours later: Classic album, Classic ingredients…… The D.O.C. x The Game x Dr. Dre x Top Dawg x Marcus Black #TheDocumentary2

Posted by The Game on Mittwoch, 15. April 2015

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here