Beef over Germany: Game erscheint noch im April

Beef gefällig? Zum Handygame “Beef over Germany” ging nun ein erster richtiger Gameplay-Trailer online. Auch ein Release gibt es: Am 15. April erscheint das Deutschrap-Beat’em Up.

Der Spieler kann etwa zwischen Kollegah, Haftbefehl, Eko Fresh, MassivXatar, Schwesta Ewa, Fard, DCVDNS und viele anderen wählen und mit diesen dann in Locations wie einem Knast oder dem Rotlichtviertel alle Differenzen ausräumen. Konsolen-Klassiker wie “Street Fighter” oder auch die “Tekken”-Reihe dienten als Vorlage für “Beef over Germany”.  Das komplette Artwork wurde von Adopekid designt.

Auch die jeweiligen Protagonisten konnten sich durch kreative Einwürfe an dem Schaffensprozess von “Beef over Germany” beteiligen. Eko Fresh zum Beispiel, laut eigenen Aussagen ein passionierter Zocker, feilte lang an seinen eigenen Specialmoves. Das Spiel hat also durchaus eine gewisse persönliche Note.

2 KOMMENTARE

  1. Sieht nicht besonders gut animiert aus. Kann man sich vielleicht als netten Gag holen, aber nach ernst zu nehmendem Spiel sieht das nicht aus. Die Charakter Modelle sind bis auf ein paar Ausnahmen auch schwer zu identifizieren. Bei Massiv war ich mir sicher, dass es sich um Xatar handeln würde. Bin mal auf den Preis gespannt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here