Eine halbe Portion Outkast für Bush!

Kaum zu glauben aber wahr! Nachdem einige prominente Künstler wie Barbara Streisand und Sting für die Demokraten Wahlkampf betreiben bzw. betrieben, haben nun auch die Republikaner Support zu verzeichnen. Die Hälfte von Outkast namens Dre, wird am 29. August auf einer Konferenz der Bush Partei in New York auftreten. Was Dre dazu bewegt, eine Partei zu unterstützen, die weder als besonders liberal noch als besonders tolerantgegenüber der schwarzen Minderheit bekannt ist, steht in den Sternen. Allerdings dürfte die Fanbase dezent verprellt sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here