Drake und Rihanna wieder ein Paar?

Rihanna ist ja dafür bekannt, dass sie auf Bad Boys steht. Ihre langjährige Beziehung mit Chris Brown endete mit Schlägen, unschönen Fotos und Sozialstunden, in deren Verlauf der gute Chris Brown Müll sammeln musste. Für Rihanna hingegen ging es nach den schweren Schlägen ins Gesicht immer weiter bergauf und der Rotschopf hinterließ mit seinem Skandalvideo "S&M" einen eigenartigen Eindruck beim Rest der Welt, indem sie verkündete, durchaus gerne mal "gespankt", sprich verhauen zu werden.

Nun tauchen aber im Internet Fotos auf, die Rihanna mit einer ganz anderen Sorte Mann zeigen. Schwiegermamas Liebling Drake zeigt sich mit Rihanna in einem Club in Montreal und Augenzeugen berichteten, die beiden hätten nicht die Finger voneinander lassen können.
Bereits vor zwei Jahren tauchten Berichte auf, dass der Rap-Sanger und die Sangerin ein Paar seien, damals scheiterte die Beziehung aber anscheinend daran, dass Ri noch nicht bereit für einen neuen Freund gewesen sei.

In einem Interview gegenüber der britischen HipHop-Radio-Legende Tim Westwood dementierte Drake allerdings jegliche Gerüchte um eine Wiederaufnahme der alten Liebschaft.  Zwar erklärte er, dass er Rihanna sehr schätze und das zwischen ihnen eine besondere Verbindung bestehen würde, aber nein, sie seien nicht zusammen: "She’s a great person. Me and Rihanna have a great connection. But no, we’re not together."

Ob das Treffen nun also nur der erste Vorbote für die kommende Promo-Phase für Drakes neues Album war, oder doch etwas ernsteres – man weiß es nicht. Das Album des bei Young Money gesignten Kanadiers soll auf jeden Fall am 21 Oktober diesen Jahres erscheinen und den Namen " Take Care" tragen. Was uns dann letztlich doch weitaus mehr interessiert als mögliche Liebschaften und ähnliches.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here