Bass Sultan Hengzt veröffentlicht Cover von „Musik wegen Weibaz“

Bass Sultan Hengzt hat das Cover seines neuen Albums „Musik wegen Weibaz“ veröffentlicht. Infos zum Releasedate, zur Tracklist und allem weiteren sollen in den nächsten Tagen folgen. Das erste Video ist für den kommenden Mittwoch, den 25. Februar, angekündigt.

Musik wegen Weibaz“ soll bereits vollständig fertig gestellt sein. Produziert haben unter anderem Kaiserbase, Serk, Paul Blaze und Hengzt selbst. Geplant sind momentan drei Videos. Ein einen Erscheinungszeitraum nannte Hengzt bisher nicht.

Sein letztes Album “Endlich erwachsen” war im April erschienen – nach vier Jahren ohne Veröffentlichung. Die letzten Jahre hatte sich BSH einen jahrelang andauernden Streit mit seinem Ex-Label Murderbass geliefert. Der letzte Release davor war 2010 die kostenlose EP “Homework“ gewesen. Sein Album “Zahltag” von 2009 landete auf dem Index.

1 KOMMENTAR

  1. Schon allein im Cover ist das SS Zeichen. Das meint SCHUTZSTAFFEL und ist bei Euch nichts Anderes als SCHUTZGELDERPRESSUNG. Die Polizei weiß wer dahinter steckt.
    Wer sein Heimatkulturerbe nicht ehrt, ehrt es auch nicht in Deutschland. Und künstliche Städte sind keine KULTURERBE. Schwul ist KULT. Mehr nicht. Mal wieder INN: Sonst wären sie ja nicht was BESONDERES. Durch PORNOS krank.
    Die Welt lacht über die Generation nach 1989. Wir wollten unser Kulturerbe und das Europas erhalten. Bis runter nach Bulgarien. Und nicht neue Kirchen und MOSCHEEN bauen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here