Suge schlägt sich mit Unbekanntem

Suge Knight ist kein Unbekannter, geht es um Gesetzeskonflikte in Tateinheit mit körperlicher Gewalt. Was sich gestern in der Casino Lobby des Aria Hotels in Las Vegas ereignet hat, relativiert allerdings das Bild des knallharten Mannes.Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der ehemalige Death-Row– Boss in eine Schlägerei mit einem unbekannten Mann, der im Vergleich zu ihm halb so groß, halb so breit und wohl auch kaum mehr als halb so kräftig war. Gerüchten zufolge soll Suge Knight mit den Worten „I can take you“ herausgefordert worden sein. Das kann man natürlich nicht auf sich sitzen lassen!

So gab dann also ein Wort das andere und es kam zu einer „Schlägerei“, bei der der Mann von der Westcoast laut Augenzeugenberichten keinen einzigen Treffer habe landen können. Stattdessen habe er wie ein verärgertes Mädchen um sich geschlagen und laufend das Ziel verfehlt. Das ging so lange, bis die hauseigenen Securitys einschritten und beide Männer auseinanderhielten.

Später wurde Knight wegen diversen Gesichtsverletzungen in einem nahegelegenen Krankenhaus behandelt, während zwei Männer wegen Körperverletzung und Störung der öffentlichen Ordnung von der Polizei abgeführt wurden.

Zu allem Übel wurde der Schluss des Konflikts noch gefilmt. In dem kurzen Video, das bereits seinen Weg auf YouTube gefunden hat, ist für einen Moment zu sehen inwiefern Suge Knights „Hau drauf!“- Schlagtechnik funktioniert. Nämlich gar nicht.

Da wundert man sich nicht, warum Suge Knight knocked out“ bei Google als erster Suchvorschlag erscheint. Ein Statement von Suge Knight liegt zum derzeitigen Zeitpunkt nicht vor.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here