Diddy: Reichster HipHopper ever

Für manche Menschen ist es egal, ob die Sonne scheint, es Krisen gibt, ob Krieg ausbricht oder die Ölpreise steigen – sie verdienen Geld, unabhängig von äußeren Umständen. Alljährlich werden diese Menschen im Forbes-Magazin dafür geehrt. Die Top 5 der reichsten Menschen aus der Hip Hop-Welt wurden separat aufgelistet und werden angeführt von keinem anderen als Diddy.
Sean Combs liegt mit einem geschätzten Vermögen von 475 Millionen US Dollar ein „klein wenig“ vor Jay-Z, der lediglich 450 Millionen besitzt.
Hova hingegen steht an oberster Stelle der Top-Verdiener im letzten Jahr aus der HipHop-Branche. Er verbuchte 2010 satte 63 Millionen Dollar Gewinn. Dieses Einkommen setzt sich zusammen aus den Einnahmen des erfolgreichen „Blueprint III„-Albums, den ebenso erfolgreichen Single-Auskopplungen, einer dazugehörige Reihe von Konzerten sowie seinen Anteilen am Basketballteam New Jersey Nets  und ist damit fast doppelt so hoch wie das seines Konkurrenten Diddy.
Der dritte Platz in der Forbes-Liste gebührt im Übrigen Dr. Dre, der über geschätzte 125 Millionen Dollar verfügt. 50 Cent und Birdman teilen sich den 4. Platz mit einem Kontostand von 100 Millionen US-Dollar.Kaum zu glauben, dass Eminem nicht in dieser Liste auftaucht. Sein Album „The Eminem Show“ aus dem Jahr 2002 hat nun den Diamant-Status erreicht, was bedeutet, dass er davon über zehn Millionen Kopien absetzen konnte. Dafür wurde er nun von der Recording Industry Association of America, kurz RIAA, ausgezeichnet.

Auch die „Marshall Mathers LP“ aus dem Jahr 2000 hat sich über zehn Millionen Mal verkauft und ist somit ebenfalls Diamant gegangen. Allerdings wurde das Album bisher nicht dafür ausgezeichnet. Wir gratulieren natürlich trotzdem und wünschen Eminem, dass noch weitere Alben besagte Marke knacken werden.

Allerdings bleibt dem erfolgreichsten Rapper aller Zeiten kaum Zeit, sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Sein neuestes Anliegen ist es, seiner Heimatstadt Detroit zu helfen. Die Stadt wird von steigender Arbeitslosigkeit und unveränderten sozialen Missständen geplagt.
Eminem versucht den Menschen Mut zu machen, und zwar in Form eines YouTube-Videos, das vor ein paar Wochen erschien und anlässlich eines offenen Briefs gedreht wurde, den der Musiker an die Stadt Detroit geschrieben hat. Zu sehen gibt es das ganze hier:

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here