Charts: Said mit „Hoodrich“ in den Top 50

Die Hood hat den Fuß in der Tür: Said gibt per Facebook seinen Charteinstieg mit „Hoodrich“ auf Platz 48 der Charts bekannt.

Der Berliner weiß den Erfolg seines ersten Charteinstiegs zu schätzen und ist sicher „Mum wäre stolz gewesen.“ Des Weiteren vergisst er nicht seine Supporter: „Danke an euch alle, die das durch den Kauf meines Albums ermöglicht haben.“

Und um den Erfolg zu feiern, bringt Said „diesen Donnerstag…das wahrscheinlich letzte Video“ aus Hoodrich„, was die mittlerweile achte (!) Videoveröffentlichung bedeuten würde. Fleißig, fleißig.

Zuletzt berichteten wir über die Trennung seitens Hoodrich und Saids Videoveröffentlichungen „Anders als wir“ feat. Silla und PTK, „Freund und Helfer“, „Ficken„, „Alles geht weiter“ feat. BRKN, „Pure Arroganz„, „Carlo Colucci“ und „Nachgeladen.“

Für mehr Hintergrund checkt ihr das rap.de-TV Interview und die Review zum Album.

VÖ Datum: 2014-09-26
Verkaufsrang: 2545
Jetzt bestellen ab EUR 39,99

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here