Lil‘ Wayne mit 9 Videos am Stück

Kurz bevor Lil’ Wayne für ein Jahr ins Gefängnis einfährt, kämpft der Rap-Superstar noch einmal mit aller Kraft gegen das mediale Vergessen. Dabei legt er einen dermaßen wahnwitzigen Arbeitseifer an den Tag, dass sich eigentlich jeder seiner Kollegen, egal ob in Amerika oder anderswo, daran ein Beispiel nehmen sollte.

So drehte Wayne laut Angaben von MTV letztes Wochenende ganze neun Musikvideos, um sich einen Vorrat für das Jahr im Gefängnis anzulegen. Der Regisseur der Videoclips, David Rousseau, sagte, dass sie versuchen würden zu verhindern, dass Lil’ Wayne wie T.I. von der Bildfläche verschwindet. "Wir wollten nicht, dass Wayne wie T.I. oder andere Typen von der Bildfläche verschwindet. Der Punkt ist, ihn im TV präsent zu machen, egal wie lange er einfährt", betonte Rousseau.

Lil’ Wayne sagte selbst, dass seine Entschlossenheit ihn antreiben würde. Er setze sich ein Ziel und würde erst dann aufhören, wenn das Ziel erreicht sei. Seine Pläne, im Knast einfach neue Tracks zu schreiben, wird er allerdings aufgeben müssen, denn sein zukünftiges Gefängnis auf Rikers Island duldet keine iPods oder ähnliche mp3-Player. Dafür haben die Vollzugsbeamten wahrscheinlich andere Probleme, da 80% der Insassen drogenabhängig, 25 % in psychiatrischer Behandlung und 30% obdachlos sind. Der Rapper hatte sich aber schon vor der Gefängnisstrafe Gedanken über das Knastleben gemacht, so möchte er aus ästhetischen Gründen komplett auf Nahrungsaufnahme verzichten.

"Iss nichts! Wer will schon vor irgendjemandem scheißen? Jeder wird dich riechen", sagt der wohlerzogene junge Mann.

Ein bisschen Zeit hat er noch, um sich weitere interessante Überlebensstrategien zu überlegen, denn aufgrund einer Zahnoperation, die der leidenschaftliche Grills-Träger über sich ergehen lassen muss, wird sich der Knast-Termin ein wenig nach hinten verschieben. Erst am 02. März werden sich die Gefängnistüren erstmal für längere Zeit hinter Weezy schließen.

Es könnte aber sein, dass er nach dem Knast-Aufenthalt erstmal ein neues Kind begrüßen darf. Gerüchten zufolge ist die derzeitige Freundin von Lil’ Wayne schwanger. Die obligatorischen "Freunde des Paares“ sagten, dass Wayne und seine Freundin Shenell bereits seit Monaten versucht hätten, ein Kind zu zeugen. Auf der Abschieds-Party von Wayne habe diese dann weder getrunken noch gekifft, was für Freunde des HipHop-Stars ein sicheres Anzeichen für eine Schwangerschaft zu sein scheint. Es wurde ebenfalls berichtet, dass der mehrfache Vater Kinder als die größten Geschenke ansieht, die er einer Frau geben könne.

Und ein kleiner Fakt am Ende der News, den man sich erzählen kann, an den kalten Tagen, an denen Weezy uns fehlen wird: Lil‘ Wayne weiss nicht, was ein Koala-Bär ist. Zumindest gab er dies in einem Interview zu.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here