sido für Grimme-Preis nominiert

Während Bushido aufgrund seiner schauspielerischen Leistung wohl eher auf den Oscar hoffen darf, hat sido es nun geschafft, für den etablierten Adolf-Grimme-Preis nominiert zu werden. Das Nominierungskomitee war von seiner Sendung "sido geht wählen", die kurz vor der Wahl 2009 ausgestrahlt wurde, so angetan, dass das Format jetzt gegen acht andere Sendungen um den Preis streiten darf.

Ob sich sido’s Sendung gegen "Käpt’n Blaubär im Pizzawald" oder "Kulturzeit Extra" durchsetzen konnte, wird man Mitte des Jahres erfahren, dann wird der beliebte Preis vergeben. 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here