Game im Nebel der Gerüchteküche

Es gibt Menschen, die haben einfach immer Probleme und man fragt sich natürlich, ob diese Menschen einfach nur vom Schicksal verfolgt sind oder eben doch selbst regelmäßig bei der Karmapolizei anrufen, damit diese wieder mal bei ihnen vorspricht.
So also unser alter Freund und Kupferstecher Game, ehemals The Game, der sich dieser Tage alleine gegen zwei Gerüchte zur Wehr setzen muss.

Gerücht Nummer eins gehört in die Rubrik "angenehm" und ehrlich gesagt, fragt man sich, warum der Rapper dieses so hartnäckig leugnet, da es sich bei dem ehemaligen Murder Inc.-Signing Ashanti ja nicht unbedingt um Gottes hässlichstes Geschöpf handelt.
Mit dieser soll Game nun nämlich eine Affäre haben, was dieser aber wieder heftig bestreitet. Nicht bestreiten will er allerdings wiederum, dass er mit Ashanti und HipHop-Legende Dr. Dre im Studio war, um einen Song für Ashantis neues Album aufzunehmen.
Das twitterte wiederum auch die Sängerin selbst, die anscheinend auch mit Ja Rule ein Comeback plant und betont, dass der Song mit Dre und Game extrem "hot“ geworden sei.

Gerücht Nummer zwei hingegen wiegt etwas schwerer, im Zweifelsfall so um die drei bis vier Kilo.  
MySpace– und Reality TV-Starlet Tila Tequila behauptet nämlich, dass sie derzeit schwanger ist und dass kein anderer als Game der Vater ihres Babys sei.
Dieser wiederum behauptet via Fernsehinterview, die Dame weder zu kennen, noch jemals mit ihr gesprochen zu haben und twitterte frohgemut, dass die Basketballmannschaft der LA Lakers für die Vaterschaft verantwortlich sei.

Tila Tequila wiederum äußerte sich mit mehreren 140er-Postings dahingehend, dass sie das Interview auf der Seite TMZ.com genau verfolgen würde und dass Game ein Lügner und ein Feigling sei. Wörtlich war auf ihrem Twitter Account zu lesen: “He kept stuttering cuz GAMES A LIAR! 9 Months from now I will take the Paternity Test Game not only lied to the world, to you guys, to me, but he also lied to his OTHER baby  mama Which I Didnt know he had! Thas a punk bitch right there. COWARD! GAME=DEADBEAT DAD. Just wait. 9 months from now I’m gonna take the paternity test to PROVE IT!

  Im selben  Interview gestand der Westcoast-Rap-Star nämlich auch, dass die Mutter seines Sohnes nämlich ein weiteres Kind von ihm erwarte, was natürlich auch erklären könnte, warum er eine eventuelle Affäre mit Ashanti nicht öffentlich gemacht wissen will.

Tila
Tequila war auf jeden Fall außer sich und behauptete per Twitter, dass sich sogar ein Freund des Rappers bei ihr gemeldet habe, um sich für die Feigheit seines Kumpels zu entschuldigen. Der Eintrag des Starlets liest sich auf jeden Fall relativ aggressiv: “Yea im upset that he didn’t tell me about the other baby he had on the way. So once I found out I was f*cking pissed! Cuz he was like "D*mn this sh*t is crazy! CUz my sons mama got a son too!" I said "WHAT??!!!??!" So Game pretty much lied to all his baby mama’s, me included, and to everyone else. His homie is even calling me 2 apologize 4 his coward!

Das Enthüllungsgespräch von Game mit TMZ-Gründer Harvey Levin könnt ihr hier sehen:

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here