Autoschieber belieferte Swizz Beatz

Man sieht sie in nahezu jedem amerikanischen Rapvideo, wenn sie nicht gerade bei MTV Cribs als eigene Gefährte präsentiert werden: Auffällige Luxuskarossen mit Sonderausstattungen, die jedem PS Fan das Herz höher schlagen lassen. Da man derart seltene und kostspielige Exemplare aber nicht einfach bei jedem beliebigen Autohaus in Auftrag stellen kann, gibt es für die Reichen und Schönen spezielle Luxusautohändler, die ihnen jeden automobilen Wunsch von den Augen ablesen. Einer dieser Händler ist nun illegaler Machenschaften überführt worden, Kunde war bei ihm unter anderem Swizz Beatz.

"Exotic Auto and Leasing and Scottsdale Lotus" hat sich vor allem des massiven Betrugs schuldig gemacht, unter anderem soll das Geschäft mit illegalen Geldern aus Mexiko finanziert worden sein. Dem Geschäftsführer Nazreth Derboghossian werden 102 Straftaten angelastet, darunter erpresserischer Diebstahl und das Mitwirken bei einer kriminellen Vereinigung. Ebenfalls bestraft werden sollen sein Anwalt Mario del Fuente Mix sowie die Mitarbeiterin Katie Marie Peters, ihnen werden Dinge wie Fälschung, Geldwäsche und Diebstahl vorgeworfen.

Swizz Beatz, der der Pate von Derboghossians Sohn ist, soll 25 Luxuskarossen über den angeklagten Händler bezogen haben, der auch an andere Persönlichkeiten wie den Basketballspieler Penny Hardaway umgebaute Ferraris, Lamborghinis und Mercedes-Autos lieferte.

Obgleich sich der HipHop-Produzent nun also Gedanken darüber machen muss, wo er in Zukunft seine Schlitten in Auftrag gibt, hat er durchaus Grund zur Freude. Der Songwriter Bryan-Michael Cox wird zusammen mit SESAC (Society of European Stage Authors & Composers) während der Grammy Awards einen Brunch ausrichten, in dessen Rahmen Swizz Beatz für seinen beständigen Erfolg und seine Hingabe zur Musik geehrt werden soll. 

Wortwörtlich sagte Cox über die mittlerweile zum sechsten Mal stattfindende Veranstaltung: “Every year I look forward to celebrating the achievements of my comrades in music. This year I am especially thrilled to recognize the accomplishments of my friend and fellow music producer Swizz Beatz for his continued success and dedication to music."

Auch zukünftig ist der Produzent übrigens alles andere als arbeitslos. Gerüchten zufolge arbeitet er an den neuen CDs von T.I., DMX, Young Jeezy sowie dem Comeback Album des in sein Heimatland abgeschobenen Rappers Shyne.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here