Die Atzen beim Spring Break

Wem das Herz bei gut gelaunter Mitgröhl-Musik, feierwütigen Jugendlichen und Animateuren mit Tribal-Tattoos aufgeht, der kann sich dieses Jahr schon mal den Mai rot im Kalender anstreichen. Denn dann findet in Lloret de Mar seit ein paar Jahren eine Art europäischer Spring Break statt, der durch Veranstaltungen wie Wet n Wild-Shower Dance, Shake Your Ass-Contests oder Miss Spring Break-Wettbewerben den Vergleich mit dem amerikanischen Original nicht scheuen muss.In diesem Jahr haben sich nun der Reise-Veranstalter Rainbow Tours mit ihrem musikalischen Pendant „Die Atzen“ zusammen geschlossen und preisen auf ihrer Homepage Reisen zum Spring Break an, bei dem Frauenarzt und Manny Marc wieder auftreten werden.
Im Vergleich zu vielen anderen Künstlern wie Almklausie, Markus Becker oder einer gewissen Yvie, die dort ebenfalls auftreten, kann sich Rainbow Tours nun aber auch damit rühmen, waschechte Chart-Stürmer anzuheuern. Denn den Atzen ist es erneut gelungen, sich einen Platz in den deutschen Single-Charts zu erkämpfen. Mit ihrem Track „Disco Pogo“ gelang es den ehemaligen „Untergrund-Soldaten“ sich Platz 12 und den Titel des höchsten Neueinsteigers zu sichern.Und wer sich noch unsicher ist, ob er seinen Urlaub zwischen betrunkenen Abiturienten und Krokodilzahn-Ketten-Trägern verbringen will,  der kann ja mal den Bericht zum K.I.Z-Auftritt in Lloret de Mar durchlesen, den gibt es hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here