Shiml nicht mehr bei Selfmade

Man hatte es in Insiderkreisen schon vermutet, nun ist es aber öffentlich: Shiml und Selfmade Records gehen in Zukunft getrennte Wege. Via Selfmade-Records.de wurde die Entscheidung beider Parteien bekannt gegeben, der Künstler selbst äußerte sich in einem Schreiben an seine Fans wie folgt:“Liebe Fans,
In den letzten Jahren haben wir gemeinsam viel erreicht. Neben etlichen Touren mit vielen tollen Erlebnissen konnte ich mir mit meinem zweiten Soloalbum „Im Alleingang“ einen großen Traum erfüllen. Ich habe es in die Charts geschafft! Auch dass Selfmade als Label einen solchen Stellenwert einnehmen könnte, wie es heute der Fall ist, hätte damals wohl kaum jemand für möglich gehalten.

Dennoch bricht für mich jetzt, nach Abschluss meines Studiums, eine neue Zeit an, in der ich mich beruflich neu orientieren muss und dadurch derzeitig einfach nicht mehr dazu in der Lage bin, mich professionell der Musik zu widmen.

Das heißt aber nicht, dass ihr auf neue Songs von mir verzichten müsst! Musik war immer ein wichtiger Teil meines Lebens und wird es weiterhin bleiben. Ich habe viele Ideen und werde diese auch bald umsetzen. Wer über mich auf dem Laufenden bleiben möchte, sollte regelmäßig meine Myspace-Seite myspace.com/shimlone besuchen.

Ich danke Selfmade für alles, was wir gemeinsam erreicht haben und wünsche Casper, Favorite, Kollegah & Rizbo weiterhin alles Gute!“

Shiml wurde bereits 2005 bei dem Düsseldorfer Indie-Label unter Vertrag genommen und releaste seine beiden Soloalben „Hinterm Horizont“ und „Im Alleingang„.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here